reflections

Chucks

 

Chuck Taylor All Stars, kurz auch Chucks genannt, sind die wohl bekanntesten Basketballschuhe der Welt. Seit 1917 hat die mittlerweile zum Nike-Konzern gehörende Firma Converse weltweit über 600 Millionen Exemplare dieser Textilschuhe verkauft. Damit sind die Converse-Chucks das erfolgreichste Schuhmodell aller Zeiten.

Das Aussehen der Chucks hat sich in den Jahren zwischen 1923 und heute kaum verändert, allerdings hat sich die Vielfalt deutlich vergrößert. Es gibt grundsätzlich vier Varianten:

  • flache Chucks (LO), bei denen die Knöchel frei bleiben
  • hohe Chucks (HI), die über die Knöchel reichen
  • extra hohe Chucks (X-HI), die etwa doppelt so hoch sind wie HI-Chucks
  • kniehohe Chucks (Knee-HI), die bis zum Knie reichen.

Die Schuhe bestehen meistens aus einem Leinenstoff (auch in Leder und anderen Materialien erhältlich), einer Gummisohle, Schnürsenkeln und dem oben erwähnten runden Aufnäher sowie einer (weißen) Gummikuppe an den Zehen. Sie sind daher sehr leicht und lassen sich bequem tragen. Chucks gibt es in sehr vielen unterschiedlichen Farben.

Hier ein paar Pics:

 

LO Chucks 

 

 

 

HI Chucks 

 

 

 


 

X-HI Chucks

 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung